4 Stimmen

In der Buchhaltung macht man oft mehrere Buchungen hintereinander. Webling merkt sich dabei das zuletzt eingegebene Datum und zeigt dieses im Eingabefeld an, wenn man auf "Speichern und nächste Buchung" klickt. Häufig unterscheidet sich das nächste Datum um nur einen Tag. Momentan muss man den alten Wert löschen und das neue Datum händisch eingeben.

Zwei geringfügige Modifikationen des Eingabefeldes könnten die Datumseingabe beschleunigen.

1.) Pfeiltaste hoch/runter um das Datum um einen Tag hoch-/runterzuzählen
2.) "Spinner"-Buttons zum Anklicken, um das Datum hoch/-runterzuzählen

Vorgeschlagen von: B Wiegand Befürwortet: 06 Sep Kommentare: 7

Erledigt

Kommentare: 7

Kommentar hinzufügen

0 / 500

* Die Email wird nicht auf dem Bildschirm angezeigt Datenschutzrichtlinie