Quartals-, Monats- Jahresauswertungen in der Buchhaltung

17 Stimmen

Hallo, schlage zu den bereits vorhandenen Buchungsperioden vor, dass weitere flexibel anlegebare Auswertungen erstellt werden können, die die nötigen Daten aus den schon vorhanden Perioden ziehen.

BSP I: Buchungsperiode entspricht dem Kalenderjahr (Forderung des Finanzamtes), Geschäftsjahr entspricht aber bspw. einem Schul- oder Kindergartenjahr vom 01.08. bis zum 31.07. des Folgejahres - die Daten würden entsprechend automatisch aus zwei Kalenderjahren entnommen werden; Änderungen beträfen alle Perioden (wie bisher)

BSP II: Buchungsperiode entspricht dem Kalenderjahr; eine weitere Möglichkeit könnten Quartalsauswertungen im selben Umfang wie die Kalenderjahre sein - die Daten würden entsprechend aus einem Kalenderjahr entnommen

BSP III: Buchungsperiode entspricht dem Kalenderjahr; eine weitere Möglichkeit könnten bspw. 5-Jahres-Perioden sein

In Begutachtung Vorgeschlagen von: KiTa-Träger Zugestimmt: 05 Mai Kommentare: 0

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.